Campen in Kroatien

Kroatien & Camping in Kroatien

camping in Kroatien - Camping Stobreč Split

Kroatien eines der beliebtesten Camping-Ziele in Europa. Die geographische Lage, unberührte Natur, erhaltene Strände und wunderschöne Buchten, zeichnet Kroatien als ideales Camping-Land aus.

Kroatien hat eine Reihe an Orten, die auf der UNESCO-Liste aufgenommen wurden. Darüber hinaus überzeugt die Adria mit ihren Sand-, Stein- und Kieselstränden. Camping in Kroatien ist ein besonderes Erlebnis auch wegen den 1.185 wunderschönen Inseln, die die Küste von Kroatien zu einer der zerklüfteten Küsten in Europa zählen lässt.

Die Republik Kroatien (Fläche 56 594 km2) liegt im Südosten Europas, wo die Mittelmeerraum- und mitteleuropäische Kultur und Zivilisation aufeinander treffen. Im Nordwesten bildet Slowenien, im Norden Ungarn, im Nordosten Serbien, im Osten Bosnien und Herzegowina und im Südosten Montenegro die Grenze. An der südlichen Küstenlinie grenzt Kroatien mit der adriatischen Meeresgrenze Italiens.

Die Republik Kroatien (Fläche 56 594 km2) liegt im Südosten Europas, wo die Mittelmeerraum- und mitteleuropäische Kultur und Zivilisation aufeinander treffen. Im Nordwesten bildet Slowenien, im Norden Ungarn, im Nordosten Serbien, im Osten Bosnien und Herzegowina und im Südosten Montenegro die Grenze. An der südlichen Küstenlinie grenzt Kroatien mit der adriatischen Meeresgrenze Italiens. Alleine die geographische Position ist von der natürlichen Vielfalt der zerklüfteten Küste und der zahlreichen Inseln des adriatischen Litorals Istriens, der Nordküste und Dalmatien, der bewaldeten Berge von Lika und Gorski Kotar und der Seen und Hügeln der Pannonischen Tiefebene von Mittelkroatien und Slawonien, geprägt. Was die klimatischen Bedingungen angeht, kann man sagen das vorwiegend ein mildes kontinentales Klima mit Mittelmeerraum- Einfluss in der Küstenregion (trockener und heißer Sommer, milder und feuchter Winter), submediterranes Klima im Hinterland (begleitet mit ein wenig kälterem Winter und wärmeren Sommer), und ein Gebirgsklima im bergigen Teil Kroatiens, ist.

Nach Schätzung der Einwohnerzahl aus dem Jahre 2011, leben in der Republik Kroatien 4,4 Millionen Einwohner, mit einer durchschnittlichen Bevölkerungsdichte von 77,8 Einwohnern pro km2. Zagreb ist die Hauptstadt (mit einer Zahl von etwa 800 000 Einwohner), die auch das kulturelle-wissenschaftlichen, politische und administrative Zentrum des Landes ist.

Der mosaische Raum auf einer relativ kleinen Fläche macht dieses Land zu einer einzigartigen Einheit, die ein großes Reichtum an Naturlandschaften und historischen Erbe hat. Daher rechtfertigen Slogans wie 'Das Land der tausend Inseln' und 'Mittelmeerraum, wie es einmal war' am Ende diese Tatsache.